Berühmte Gemälde hören? Das Kunstprojekt „Van Gogh in me“ machts möglich.

Berühmte Gemälde hören? Das Kunstprojekt „Van Gogh in me“ machts möglich.

Haben Sie sich schonmal gefragt, wie ein Gemälde von Gustav Klimt oder van Gogh als Musikstück klingen würde? Das holländischen Kunstprojekt „Van Gogh in me“ liefert die Antwort, denn hier werden alle Sinne der Zuschauer angesprochen

Berühmte Gemälde hören? Das Kunstprojekt „Van Gogh in me“ machts möglich.Foto: ©[Pecold]/stock.adobe.com

Für dieses außergewöhnliche Projekt schafft der „Niederländische Kammerchor„ zusammen mit seinem Publikum einzigartige Klanggemälde. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Während der gesamten Veranstaltungen nehmen Infrarotkameras, Sensoren und spezielle Mikrofone jede Reaktion des Publikums und auch der Musiker auf. Diese verschmelzen durch eine speziell dafür entwickelte Technik mit den Bildern van Goghs und Klimts und der Musik von Debussy oder Gustav Mahler zu ganz eigenen Kunstwerken.

Aufgrund Ihrer Consent Einstellungen können Sie dieses Element nicht sehen.
Einstellungen Ändern

Das Publikum wird damit selbst zum Künstler, allein durch Emotionen. Wie Pinselstriche malen die Gefühle von Musikern und Zuschauer einzigartige Farben und Formen auf die Leinwand, wie sie auch van Gogh oder Klimt hätten erschaffen können. Dabei tauchen sie ein in ergreifende Kompositionen von Musikern aus der Zeit der Maler. Einige der berühmtesten Gemälde der Welt können so völlig neu erlebt werden.

Sie wollen sich auch mit der Musik von Claude Debussy oder Gustav Mahler in die wundervollen Bilder dieser Künstler träumen? Dann sind Sie bei Klassik Radio genau richtig.

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel